Sommerlager 2012

Vom 29. Juni bis 1. Juli 2012 fand das jährliche Wado-Ryu Sommerlager in Bienenbüttel statt, welches vom TSV Bienenbüttel und Osaka Lüneburg ausgerichtet wurde. Etwa 170 Karateka aller Graduierungen und Altersstufen aus ganz Deutschland fanden sich ein, um in verschiedenen Einheiten unter Heinrich Reimer (8. Dan), Andreas Model (7. Dan), Uwe Hirtreuter (7. Dan), Frank Siegmund (5. Dan) und Frank Carmichael (4. Dan) zu trainieren.

Neben den klassischen Karateinhalten wie Kata und Freikampf wurden auch Einheiten zu Kobudo, Selbstverteidigung, Kyusho und Bodenkampf angeboten, sodass jeder die Möglichkeit hatte, auch mal über den Tellerrand zu schauen.

Eingerahmt wurde das Sommerlager von Gürtelprüfungen. Sonntag Nachmittag stellten sich viele Karateka einer Kyu-Prüfung und waren dabei auch alle erfolgreich. Am Freitag unterzogen sich bereits die Schwarzgurte den kritischen Augen der Prüfer und auch hier bestanden alle angetretenen Osaka-Karateka ihre Prüfung: Michael Schubert zum 2. Dan sowie Henning Berkenbusch und Christoph Meinert zum 4. Dan.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.