Aktuelles


- In den Weihnachtsferien findet KEIN Training statt!

Kindertraining:

Letztes Training 2018: am Donnerstag, den 20.12.2018, von 16:00 bis 18:00 Uhr für alle Kinder

Trainingsbeginn 2019: ab Dienstag 08.01.2019 zu den üblichen Zeiten

Erwachsenen-Training:

Letztes Training 2018: am Donnerstag, den 20.12.2018

Trainingsbeginn 2019: ab Montag 07.01.2019 zu den üblichen Zeiten

Zanshin:

Training nach Absprache mit dem Trainer

 


Das legendäre Karate-Dojo in Lüneburg

Eingangsbereich
Eingangsbereich

Wir sind "Osaka-Karate-Lüneburg", eine Abteilung des VfL-Lüneburg. Hervorgegangen aus der legendären Osaka-Karate-Schule pflegen wir deren sportliches Erbe.

Wir bieten Kindern ab 6 Jahren und Erwachsenen jeden Alters die Möglichkeit, die japanische Kampfkunst Karate in Lüneburg zu erlernen und auszuüben. Wir trainieren im Wado-Ryu-Stil, haben eigene Karategruppen für Kinder und für über 40-Jährige (40up-Karate).

Darüber hinaus trainieren wir in eigenen Abteilungen den traditionellen Waffenkampf (Kobudo) und eine effektive Selbstverteidigung für Jedermann (Zanshin).

Selbstverständlich sind bei allen Disziplinen interessierte Neueinsteiger herzlich willkommen. Nutzen Sie die Gelegenheit, an mehreren kostenlosen und unverbindlichen Probetrainings teilzunehmen oder sich den Trainingsbetrieb erst einmal anzusehen!

 

Wir trainieren im ehemaligen LUCIA Gebäude, Pulverweg 6 (direkt hinter'm Bahnhof). Die Trainingszeiten entnehmen Sie bitte dem Trainingsplan.


Erwachsenen-Karate


Das Training im OSAKA bietet Erwachsenen ein einheitliches Training von Körper und Geist. Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft und Kondition werden in verschiedenen Trainingseinheiten ausgebaut. 

..weiterlesen

Karate für Kinder


Karate für Kinder ist perfekt geeignet, um das Selbstbewusstsein und die Konzentrationsfähigkeit zu stärken. Des Weiteren spielen Disziplin,  Selbstbeherrschung und Respekt eine große Rolle.  ..weiterlesen

40-Up Karate


Karate eignet sich hervorragend für ältere Personen. Wir bieten im OSAKA spezielle Trainingseinheiten, in denen die Stärken des Einzelnen herausgearbeitet und diese individuell gefördert werden. Der gesundheitliche Aspekt wird im Vordergrund behandelt.  ..weiterlesen